Endlich klettern …

Thunder Bay

In Thunder Bay begrüsst uns ein kalter Wind und der Campingplatz, den uns der Mensch in der Touristinformation empfiehlt, ist noch geschlossen. Wir finden einen Anderen, teureren wo wir für eine Nacht bleiben und uns endlich über erste Klettermöglichkeiten in Kanada informieren können. Und wir können duschen und sind für einmal wieder alle einigermassen sauber.

Tatsächlich befinden sich in Thunder Bay eine grosse Kletterszene und wir wollen am nächsten Tag versuchen zu versuchen, einen Klettergarten zu finden. Die Adresse des Kletterladens ist gespeichert und wir sind voller Zuversicht, da eine passende Karte zu finden. Also geht es am Montag los: Nur leider (wie könnte es auch anders sein,) sind alle Läden geschlossen, es ist Victorias Day. Also fahren wir auf gut Glück und hoffen, die bereits gesammelten Informationen reichen fürs Erste. Der Tag ist wunderbar, und die Kletterei auch. Und da sich für den nächsten Tag die Sonne auch noch mal melden will, entscheiden wir uns eine weitere Nacht in Thunder Bay zu verbringen. Befragungen von anderen Kletternden zeigen, dass sich an der Grenze zum Sleeping Giant Provincial Park, am Pass Lake ein Klettergarten befindet, der uns und unseren Anfroderungen bezüglich Schwierigkeit der Kletterei, Zugangswegen und Spielmöglichkeiten für die Kinder, entsprechen könnte. Dankeschön nochmals für diese super Empfehlung!

1313161381051904615_IMG_0435 2

629253775505662597_img_0441

Der sich in der Nähe befindende Campingplatz hat bereits geschlossen, es wird immer später um noch einen einigermassen netten Platz zu finden und die Nerven liegen langsam blank (ja für alle die denken es sei alles immer wunderbar und nett und fröhlich und überhaupt kein Stress beim Reisen in einem Van, hier die erschütternde Wahrheit: NEIN! Und erst recht nicht mit Kindern – bald auch nachzulesen in unserer neuen Rubrik «Bemerknisse»), sehen wir plötzlich ein Schild: «RV Sides, all Visitors and all Vehiculs are welcome.Und so verschlägt es uns auf diesen Campingplatz, der von zwei älteren Menschen betrieben wird, zwar sind die Sanitären Anlagen etc. auch veraltet. Aber wir kriegen einen wunderschönen Platz direkt am kleinen See, den wir zwar nicht sehr geniessen können, aber es ist wenigstens ruhig.

 

-6032200180189721343_img_0459

Für den nächsten Tag ist geplant am Morgen klettern zu gehen und uns am späteren Nachmittag aufzumachen nach Winnipeg. Die Kletterei ist wunderschön und wir geniessen die Zeit da sehr. Deshalb für alle Kletternden: Thunder Bay hat wunderbare Möglichkeiten dazu!

8156876931110688381_IMG_0464 2

Veröffentlicht und geschrieben von Nadine, auch wenn da Marcel steht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s