Zuma Beach, Malibu –Tronhill Broome State Beach – Ventura, Übernachtung irgendwo am Meer (State Park)

Monika und Beat hatten uns den Tip gegeben, iOverlander zu benutzen. Eine App, auf der Übernachtungsmöglichkeiten gesammelt sind und gleich auch noch Informationen dazu, wann zuletzt jemand da war, etc. Wir hofften, mit Hilfe dieser App auf dem Weg Richtung Meer einen Stellplatz zu finden, da es aber nicht wirklich etwas gibt, was uns mit den Kindern zusagt, entscheiden wir uns, ein bis zwei Stunden auf einem Spielplatz zu verbringen, etwas zu Abend zu essen und dann, quasi Richtung Meer zu «fahre schlafe».

Dank iOverlander finden wir dann direkt am Meer einen guten Platz, den wir auch mitten in der Nacht ohne Probleme ansteuern und uns einrichten können.

Den nächsten Morgen geniessen wir mit Meersicht und da dieser Stellplatz nicht wirklich zum verweilen einlädt, gehen wir nach dem Frühstück nur kurz unsere Zehen in den kalten Pazifik halten und fahren dann weiter Richtung Norden, um den restlichen Tag an einem gemütlicheren Ort zu verbringen.

Diesen finden wir im Tronhill Broome State Beach Campground. Hier verbringen wir einen wunderschönen Nachmittag am Meer, mit spielen, Füsse baden und das Dasein geniessen. Das schönste aber daran ist, dass wir ganz viele Delfine sehen. Diverse Delfinschulen schwimmen vorbei und jagen die kleineren Fische, spielen in den Wellen, springen hoch und tauchen unter. Es ist wunderschön und endlich, endlich sehen wir diese wunderschönen Meeressäuger auch von Nahem. Die Nacht ist ruhig und wir gehen den nächsten Morgen gemächlich an.

Geniessen die Zeit nochmals mit spielen und Füsse baden und Delfinen beobachten, um dann weiter Richtung Norden zu fahren.

Marcel möchte wieder ein paar Stunden arbeiten und deshalb fahren wir dann nach Ventura, wo wir einen platz direkt am Meer nehmen. Dieser ist verhältnismässig teuer, aber wirklich direkt am Meer. Marcel arbeitet den Nachmittag durch und wir geniessen wieder den Strand und das Meer, und sprechen mit diversen Menschen.

Am nächsten Morgen kriegen wir von zwei Menschen den Tipp, nach Jamala Beach zu gehen. Da sei es wunderschön, habe einen Camground und im kleinen Laden gäbe es die besten Hamburger überhaupt. Also auf nach Jamala Beach, nicht wegen des Hamburgers, aber wegen des Strandes und dem Meer und den Tagen die wir da planen zu verbringen

Ein Kommentar zu „Zuma Beach, Malibu –Tronhill Broome State Beach – Ventura, Übernachtung irgendwo am Meer (State Park)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s